Magen & Darm

Die Ernährungstherapie kann bei verschiedenen Magen-Darmerkrankungen wirkungsvoll die Verdauungsbeschwerden verbessern. Wohlbefinden und Genuss beim Essen sind für mich wichtige Ziele in der Ernährungsberatung, um wieder mehr Lebensqualität zurückzugewinnen.

Ernährungstherapie bei folgenden Magen-Darmerkrankungen:

  • Sodbrennen, Refluxkrankheit
  • Divertikulitis
  • Bakterielle Fehlbesiedelung des Dünndarms
  • Chologene Diarrhoe
  • Bauchspeicheldrüse/exokrine Pankreasinsuffizienz
  • Enddarmerkrankungen: Hämorrhoiden, Entzündungen, anatomische Veränderungen
  • Leaky gut syndrom

Lassen Sie sich in einem persönlichen Gepräch über den Ablauf einer Ernährungstherapie informieren.

Ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung zum Download.