Unverträglichkeiten & Allergien

Nahrungsmittelallergien (NMA) und Nahrungsmittelunverträglichkeiten (NMU) haben unterschiedliche Ursachen. Eine Allergie ist eine Überempfindlichkeitsreaktion auf Nahrungsmittel, die durch immunologische Reaktionen ausgelöst werden. Nahrungsmittelunverträglichkeiten werden dagegen nicht durch immunologische Mechanismen ausgelöst.

unvertraeglichkeiten-allergienAllergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten beeinflussen die Lebensqualität teilweise extrem. So kann es bei Allergien zu verschiedenen Symptomen kommen. Von einem leichten Kribbeln im Mund, dem oralen Allergiesyndrom bis hin zu einem anaphylaktischen Schock, wie sie bei der z.B. Erdnussallergie vorkommen kann. Die ärztliche Diagnose einer Nahrungsmittelunverträglichkeit führt häufig zum kompletten Meiden bestimmter Nahrungsmittel und Nahrungsmittelgruppen. Auf die Dauer kann das zu einer Mangelernährung führen. Aber v.a. wird die Lebensqualität der Betroffenen stark beeinträchtigt. Die Patienten beschäftigen sich ständig mir ihren Ernährungsproblemen. Einkaufen, das Zubereiten der Mahlzeiten oder auch die Verpflegung ausser Haus bringt jedesmal neue Herausforderungen.
Doch Meiden ist nicht der einzige Weg.Lassen Sie sich überraschen, welche Möglichkeiten Ihnen die Ernährungstherapie aufzeigt, um zurück, zu einem genussvollen und beschwerdefreien Leben zu gelangen.
Für folgende Allergien und Nahrungsmittelunvertäglichkeiten biete ich eine professionelle Beratung an:

  • Milchzuckerunverträglichkeit, auch Laktoseintoleranz
  • Fruchtzuckerunverträglichkeit, auch Fructosemalabsorption
  • Sorbitunverträglichkeit
  • Histaminintoleranz
  • Glutenunverträglichkeit
  • Zöliakie (eigentlich keine klassische Unverträglichkeit …)
  • FODMAP
  • Nahrungsmittelallergien
  • Pollenassoziierte Nahrungsmittelallergien